OF LOVES U
OF LOVES U
Entdecke die Stadt neu

Offenbach History

Ein Stück (moderne) Geschichte einer Stadt die schon immer irgendwie anders war. Seien es Avantgardeausstellungen in der Fahrradhalle oder tiefe Bässe, die seit Jahrzehnten hier brummen. Hier geht es nicht um die Traditionen der Lederware oder die Legende um den Lily-Tempel, hier geht es um den Einblick in das Leben und kulturelle Werk der Menschen, die sagen können: Ich war von Anfang an dabei.

 


Interview mit Ata Macias und Sebastian Kahrs

Ata Macias und Sebastian Kahrs, die Gründer des Clubs Robert Johnson, erzählen, angefangen von der Idee bis hin zum aktuellen Clubkonzept, was das Robert Johnson zu einem der spannendsten und erfolgreichsten Orte für elektronische Musik in Deutschland macht und spannen damit einen Bogen zu mittlerweile 14 Jahren legendärer Clubgeschichte...


Interview mit der Gruppe Get Rich

Draussen feiern kann jeder. Einen temporären Club aus Holz in die Ölhalle bauen? Klingt außergewöhnlich und ist es auch. Wie das funktioniert und welche Motivation hinter solchen Aktionen steht, erzählt die Gruppe Get Rich.


Interview mit den Machern des Waggon

Ein weiteres Relikt aus Offenbachs industrieller Vergangenheit steht auf einem Stück ehemaliger Hafengleise am Mainufer: Der Waggon am Kulturgleis. (Dass wenige Meter weiter die Schienen himmelwärts in eine Helix münden ist ein anderes Thema.) Die zwei ehemaligen Hfg-Studenten Georg Klein und Torsten Kauke haben diesen in einen soziokulturellen Treffpunkt verwandelt. In den Jahreszeiten der lauen Nächte hat der Waggon seine Schiebepforten geöffnet und bietet Workshops, Konzerte, Ausstellung oder Musik vom Dj. Also vorbeischauen, aufschwingen und mitfahren. 

video Block
Double-click here to add a video by URL or embed code. Learn more