Domstraße mit Weinhandlung

Domstraße mit Weinhandlung

Wasser predigen und Wein trinken – das wäre möglicherweise was für einen Dom in der Domstraße, wenn es ihn denn gäbe. Wein predigen und trinken – das sind Tatsachen in der Weinhandlung Tour des Vins, welche tatsächlich in der Domstraße beheimatet ist – gleichwohl man das Ladenschild erst finden und schließlich in den Hinterhof hineintreten muss.

Einmal im Monat laden die Inhaber Petra Cordes und Josef Zorn hierher zur Weinprobe ein – und der Name „Tour des Vins“ ist Programm: Eine etappenweise Rundfahrt durch großartige Rot- und Weißweine sowie Rosés – mit kenntnisreichen Abstechern zu den Weingütern und Winzern, den Anbauregionen und Herstellungsweisen.

Die Gäste dürfen sich also nicht nur der Kostprobe eines toll zusammengestellten Ensembles aus rund 10 Weinen glücklich schätzen, sondern profitieren von dem profunden Weinwissen der beiden Inhaber, welches auch – folgerichtig – in bekannten Weinmagazinen immer wieder Niederschlag findet. Der Fahrplan der Probe wird einer treuen wie wachsenden Kundschaft einige Tage vor der Probe gemailt und stellt die je nach Saison gewählten Weine in nahezu reiner Poesie schon einmal vorab vor – Kostprobe:  

Der Rosé aus dem Saftabzug der Blaufränkisch Reserve duftet nach gekochten Erdbeeren, Flieder und grünem Apfel. Auf der Zunge süßer Pfirsich und bissfeste Banane, etwas Limonen und ein Hauch von frischer Minze. Halbtrocken von harmonischer Säure unterstützt.

Oder:

Purpur-lila liegt er im Glas, der Wein aus Garnacha und Graciano, dessen dunkle Frucht uns in die Nase steigt. Am Gaumen eine leichte Süße, Biskuit, dunkle Konfitüre und Rosen.

Ja, diese Sentenzen aus der Feder von Petra Cordes lesen sich toll und man möchte das dann natürlich probieren und schließlich auch einkaufen – in jenem Zeitfenster von Donnerstag bis Samstag, in dem die Probe innerhalb der regelmäßigen Öffnungszeiten stattfindet. Doch sollte der Terminkalender ein Kommen zur Probe einmal nicht ermöglichen, so ermöglichen die wirklich großzügigen Öffnungszeiten von Montag bis Samstag eine exquisite Beratung von Petra Cordes und Josef Zorn: Für welches Essen und Klima, für welche Angelegenheit und zu welchem Zeitpunkt, für welche Gäste welcher Wein? Auf solche Fragen wissen die beiden stets empfehlenswert guten Rat. Die über 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und im Verkauf von Wein spielen da natürlich mit rein – und gingen mit tollen Auszeichnungen zum Beispiel in den Weinmagazinen Feinschmecker oder im Weingourmet einher. Weine aus dem Laden gibt’s aber nicht nur für zuhause, sondern auch in guter Gastronomie, so z.B. im Kanouhou oder in der Backschaft.

Das Sortiment der Weinhandlung ist liebevoll zusammengestellt und bezieht aus den großen europäischen Weinländern – also Portugal, Spanien, Frankreich, Deutschland, Österreich und Spanien – sowie einige aus Übersee. Es bietet eine breite Auswahl an Weinen zwischen 5 und 15 Euro – welche auch umgehend zu Verfügung stehen, schließlich ist das wohltemperierte Lager – gleichsam einer Schlussetappe – direkt anbei. Natürlich gibt es auch die großen und ganz großen Weine, für die große Predigt und jene mit dem gelben Trikot.


Tour deS Vins
Domstraße 53
63067 Offenbach am Main
Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Neben Wein im Sortiment: Cognac, Whisky, Gin, Rum, Obstbrände, Pastis, Absinth sowie Gewürze von Ingo Holland, Schokoladen, Feinkost

Webseite

Onlineshop